Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neuer Corona-Schulerlass veröffentlicht

Schleswig-Holstein: Archiv - 29.10.2021, 11.36 Uhr: Bildungsministerin Karin Prien hat am Freitag über die Regelungen der neuen Schulen-Coronaverordnung informiert. Zentraler Punkt ist die Aufhebung der Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler am Sitzplatz im Klassenraum. Das gilt ab Montag, 1. November.

„Wie der Ministerpräsident in dieser Woche bereits erläutert hat, haben wir uns auf Grund der aktuellen Lage und der Entwicklung der relevanten Kennzahlen in der Landesregierung dazu entschieden, die Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler einen weiteren Schritt zu lockern“, so Bildungsministerin Prien.

In fast allen Lebensbereichen seien Einschränkungen weitestgehend aufgehoben, führte die Ministerin aus. „Die meisten Schülerinnen und Schüler und am Schulleben Beteiligten haben sich mittlerweile an das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung gewöhnt“, so Prien. Dennoch bleibe die Verpflichtung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ein Grundrechtseingriff, der verhältnismäßig und gut abgewogen werden müsse. Nach der Rückkehr zum Präsenzunterricht in diesem Schuljahr sei die Aufhebung der Maskenpflicht am Sitzplatz der nächste wichtige Schritt in einen normalen Schulalltag.

„Diese Lockerung geht einher mit einer fünftätigen Maskenpflicht und der Pflicht, sich täglich zu testen, sollte es doch zu einem Infektionsfall innerhalb eine Lerngruppe kommen“, so Prien weiter. Sollte es ein positives Testergebnis geben, werde für alle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte, die mit der infizierten Person in den vergangenen zwei Tagen ohne Maske zusammen im Unterricht saßen, für fünf Tage eine tägliche Testung gemäß den bekannten Vorgaben angeordnet. Die Testpflicht gelte für alle Schülerinnen und Schüler, die nicht geimpft oder genesen sind. „Damit haben wir ein zusätzliches Sicherheitsnetz eingezogen“, betonte die Ministerin.

Ansonsten bleibt es an Schule bei der bewährten Teststrategie mit zwei verpflichtenden Tests pro Woche, Hygienekonzept und einer Maskenpflicht auf den Laufwegen innerhalb der Schule. Die aktuelle Verordnung ist unter dem folgenden Link schleswig-holstein.de/coronavirus-erlasse.

Am Freitag wurde der neue Corona-Erlass für die Schulen veröffentlicht.

Am Freitag wurde der neue Corona-Erlass für die Schulen veröffentlicht.


Text-Nummer: 148119   Autor: BiMi   vom 29.10.2021 um 11.36 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.