Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Dräger Azubis spenden für das Tierheim

Lübeck: Archiv - 31.10.2021, 11.21 Uhr: Ein Scheck über 2.473,32 Euro, Sachspenden von Tierfutter, Hundeleinen und -körbchen sowie ein Radio für die Katzenstation: Das ist das Ergebnis der Spendenaktion der Dräger-Azubis. 40 Auszubildende hatten einen Spendenaufruf gestartet, der sich an alle Dräger-Kolleginnen und -Kollegen richtete.

Zusätzlich fanden zwei Aktionen vor Ort statt, nämlich der Aufbau einer Vogelvoliere und das Aufräumen der Futterkammer. Der symbolische Scheck wurde an Susanne Tolkmitt, 1. Vorsitzende des Vorstands des Tierschutz Lübeck u.U. e.V., übergeben.

Die Auszubildenden des zweiten Lehrjahrs veranstalten jedes Jahr ein soziales Projekt. Bei den Projekten geht es grundsätzlich darum, sich in und um Lübeck sozial zu engagieren. Dieses Jahr hatten sich die Azubis einstimmig entschieden, dem Tierheim Lübeck-Kücknitz unter die Arme greifen zu wollen.

Elena Čujić vom Tierheim Lübeck (2. von links) bekam den Scheck von den Auszubildenden Timo Nestler, Jennifer Gude, Lily Toedter und Sophia Lüneburg überreicht. Foto: Dräger

Elena Čujić vom Tierheim Lübeck (2. von links) bekam den Scheck von den Auszubildenden Timo Nestler, Jennifer Gude, Lily Toedter und Sophia Lüneburg überreicht. Foto: Dräger


Text-Nummer: 148138   Autor: Dräger   vom 31.10.2021 um 11.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.