Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Bewusstlose Person: Rauchmelder rettet Leben

Lübeck - Moisling: Archiv - 31.10.2021, 19.41 Uhr: Am Sonntagabend, 31. Oktober 2021, meldeten Anwohner aus dem Rumpelstilzchenweg einen piepsenden Rauchmelder und Rauchgeruch. Die Feuerwehr rückte wie bei Hochäusern üblich mit zwei kompletten Löschzügen an.

Bild ergänzt Text

Die Freiwillige Feuerwehr Moisling war schnell vor Ort und brach die Wohnungstür auf. Die Einsatzkräfte fanden einen bewusstlosen Mann auf dem Küchenboden. Er war offenbar beim Kochen zusammengebrochen. Das angebrannte Essen hatte den Rauchmelder ausgelöst und somit seine Rettung ermöglicht. Ein Notarzt wurde nachalarmiert, der den Patienten im Rettungswagen begleitete.

Ein Rauchmelder sorgte dafür, dass die bewusstlose Person entdeckt wurde. Fotos: Oliver Klink

Ein Rauchmelder sorgte dafür, dass die bewusstlose Person entdeckt wurde. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 148146   Autor: VG   vom 31.10.2021 um 19.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.