Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sehr friedliches Halloween in Lübeck

Lübeck: Archiv - 01.11.2021, 10.39 Uhr: Am Sonntagabend waren viele kleine Geister in Lübeck unterwegs, um an den Haustüren nach Süßigkeiten zu fragen. Dabei gab es viel Süßes und wenig Saures. Im Gegensatz zu den Vorjahren verzeichnete die Polizei kaum Geister-Einsätze.

"Die Halloweennacht 2021 bescherte den Polizeibeamtinnen und -beamten der Direktion Lübeck in der Hansestadt insgesamt sechs Einsätze", berichtet Polizeisprecherin Iris Lüthje. "Dabei handelte es sich ausschließlich um Eierwürfe durch Jugendliche und Heranwachsende."

Noch ruhiger war es im Kreis Ostholstein, der ebenfalls zur Polizeidirektion Lübeck gehört. Dort wurden keine Einsätze mit Halloweenbezug gemeldet.

Geschmückte Häuser und Gärten, viele kleine Geister, aber kaum Polizeieinsätze: Halloween blieb im Jahr 2021 sehr friedlich. Foto: Harald Denckmann

Geschmückte Häuser und Gärten, viele kleine Geister, aber kaum Polizeieinsätze: Halloween blieb im Jahr 2021 sehr friedlich. Foto: Harald Denckmann


Text-Nummer: 148150   Autor: PD Lübeck/red.   vom 01.11.2021 um 10.39 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.