Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kelleraufbrüche in St. Jürgen: Polizei sucht Zeugen

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 02.11.2021, 11.38 Uhr: In der Zeit zwischen dem 25. und 29. Oktober 2021 ist es in der Hohelandstraße in Lübeck zu diversen Kelleraufbrüchen gekommen. Hierbei wurde unter anderem Porzellan im Gesamtwert von mehreren hundert Euro entwendet. Die Polizeistation Hüxtertor sucht Zeugen.

Ein Kellerraum in einem Mehrparteienobjekt in der Hohelandstraße wurde sogar wiederholt durch die mutmaßlichen Täter aufgesucht und aufgebrochen. Am Freitagabend (29. Oktober), gegen 21.30 Uhr, konnten in diesem Zusammenhang zwei männliche Personen in der Straße Bei der Wasserkunst beobachtet werden, die einen Wäschekorb mit Porzellan fallenließen und die Scherben sorgsam wieder aufsammelten. Dass es sich hierbei um das Diebesgut aus dem Kellerraum der Hohelandstraße handelte, kann nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizeistation Hüxtertor hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Falles des Diebstahls aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu den dunkel gekleideten Männern im Alter zwischen 20 und 30 Jahren oder dem Tatgeschehen machen können, sich unter der Telefonnummer 0451/92993920 oder per E-Mail Luebeck.PSt-Hx@polizeilandsh.de zu melden.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 148182   Autor: PD Lübeck/red.   vom 02.11.2021 um 11.38 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.