Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Alte Märchen und Harfenklänge in St. Christophorus

Lübeck: Archiv - 03.11.2021, 11.45 Uhr: Am Freitag, dem 5. November 2021 werden um 19 Uhr die Schatztruhen aus der Welt der Geschichten, Märchen und Musik geöffnet: Birte Bernstein und Silke Wegerich sind nach anderthalb Jahren wieder zu Gast in St. Christophorus und gestalten gemeinsam einen Abend mit Schätzen der Erzählkunst und musikalischer Begleitung.

Birte Bernstein erzählt frei und lebendig, auf ehrliche und humorvolle Weise alte Märchen und wunderbare Geschichten, die mehr sind als ihre Worte. Sie nimmt ihr Publikum mit an verschwiegene Orte, zu geheimnisvollen Begegnungen zwischen Zufall und Schicksal und in die unendlichen Weiten zwischen Himmel und Horizont. In ihren Erzählungen werden innere Bilder lebendig, die noch lange mit Kopf und Herz erinnert werden und durch den Alltag tragen können. Es war einmal und war auch nicht...

Silke Wegerich begleitet und bereichert die Erzählkunst mit den zauberhaften Klängen ihrer Harfe. Sie weiß, das Gehörte mit Melodien und Gesang zu untermalen, bis sich Märchen und Musik zu einem Teppich verweben, der uns fortträgt in den inneren Reichtum der Anderswelt. Ein sanft-kräftiger Abend, der wohltuend ist zum Beginn des Winters.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. In der Pause stehen Getränke bereit. Es gilt die 3G-Regel.

5. November 2021
19 Uhr
St. Christophorus Kirche Lübeck-Eichholz
Schäferstraße 2
23564 Lübeck.

Mehr Informationen unter www.funkenflug-erzaehlkunst.de

Birte Bernstein und Silke Wegerich sind am Freitag wieder zu Gast in St. Christophorus.

Birte Bernstein und Silke Wegerich sind am Freitag wieder zu Gast in St. Christophorus.


Text-Nummer: 148205   Autor: BB/Red.   vom 03.11.2021 um 11.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.