Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

PETA kritisiert Hubertusmesse in St. Jakobi

Lübeck: Am Freitag findet eine Hubertusmesse in St. Jakobi in Lübeck statt. Für die Ausrichtung des Gottesdienstes übt PETA scharfe Kritik an den Verantwortlichen der Kirchengemeinde. Die Tierrechtler fordern die Verantwortlichen der Gemeinde auf, sich von dem Gottesdienst zu distanzieren.

"Hubertusmessen, die vornehmlich von Jägern und Jägerinnen mitverantwortet und besucht werden, sind nicht mit der christlichen Ethik der Achtung vor dem Leben vereinbar. Sie bilden häufig den Auftakt zu den grausamen Drückjagden, bei denen Jägerinnen und Jäger durch die Wälder ziehen, um Tiere zu hetzen und zu töten", so PETA. Die Tierrechtsorganisation appelliert nun an die Kirchenverantwortlichen, sich künftig von den gewaltverherrlichenden Messen zu distanzieren.

„Einen Gottesdienst zu veranstalten, der Menschen symbolisch den Segen für das sinnlose Töten wehrloser Mitgeschöpfe gibt, sendet ein völlig falsches Signal. Kirchen müssen für die Bewahrung der Schöpfung eintreten, nicht für ihre Zerstörung. Die Hubertusmesse verkennt, dass der heilige Hubertus vom Jäger zum überzeugten Jagdgegner wurde“, kritisiert Nadja Michler, Fachreferentin für Wildtiere bei PETA. „Auch sogenanntes Bio-Wildfleisch bedeutet enormes Tierleid, zudem ist es nicht gesünder. Regelmäßig werden krebserregende und nierenschädliche Bleirückstände gefunden.“

Tierrechtler kritisieren die geplante Hubertusmesse in St. Jakobi.

Tierrechtler kritisieren die geplante Hubertusmesse in St. Jakobi.


Text-Nummer: 148217   Autor: PETA/red.   vom 03.11.2021 um 14.40 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.