Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Inside Music mit JSO: Analoge Premiere im Jungen Studio

Lübeck: Am 13. November präsentieren Mitglieder des Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSO) unter dem Titel "Inside Music mit JSO" die Ouvertüre "Die Hebriden" op. 26 von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Luigi Boccherinis Flötenquintett in D-Dur op. 17 Nr. 1 im Jungen Studio. In den Musikbegegnungen werden musi­kalische Parameter herausgearbeitet und Assoziationen und Wahr­nehmungen darge­stellt.

Ziel ist es, anderen musikinteressierten Jugendlichen einen ersten Zugang zu dieser Art von Musik zu bieten. Die Heranwachsenden erarbeiteten die genannten Musikstücke unter der Leitung des Dirigenten des Jugendsinfonieorchesters, Emanuel Dantscher und erstellten zusammen mit der Konzertpädagogin Friederike Uhrlandt das Konzept zur Durchführung der Musikbegegnung. Alle Beteiligten freuen sich darüber, die beiden Musikstücke endlich live und analog in ganzer Länge vor Publikum aufführen zu können.

Bereits im Frühjahr haben sich die Musiker über mehrere Wochen hinweg coronabedingt in zwei Kleingruppen mittels digitaler Treffen intensiv mit Mendelssohn-Bartholdys und Boccherinis Werken beschäftigt. Durch die Unterstützung einzelner Mitglieder der Philharmonischen Gesellschaft Lübeck/Lübecker Philharmoniker e. V. entstanden Audiotracks der einzelnen Stimmen, die den Jugendlichen halfen, ihre musikalischen Partien einzustudieren, auch ohne gemeinsam zu musizieren. Zudem fand ein persönlicher Austausch zwischen den Musiker beider Orchester statt, sowohl mittels digitaler Treffen als auch im Rahmen von gemeinsamen Proben und der Aufnahme der digitalen Werkeinführungen.

Im Zuge dieser Zusammenarbeit entstanden daraus bereits zwei Videoclips als Teil des Gesamtprojekts #kosmosbuehne. Die Clips sind auf der Website des Theater Lübeck unter Jung plus X sowie auf dem Youtube-Kanal des Theaters veröffentlicht und wurden gefördert durch die Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek mit dem Zentrum für Digitalisierung und Kultur im Rahmen der Förderung von Digitalisierungsmaßnahmen in Kultureinrichtungen.

"Inside Music mit JSO" ist das erste Format der neuen, musikalischen Reihe von Jung plus X "Musikbegegnung". Mit dem Projekt "Inside Music" bekommen die Jugendlichen nun wieder die Gelegenheit, sich sowohl praktisch als auch theoretisch mit Musik zu beschäftigen und diese Erfahrungen weiterzugeben. Musikalische Leitung E. Dantscher

Mit Mitwirkenden des Jugendsinfonieorchesters der Hansestadt Lübeck mit Unterstützung der Philharmonischen Gesellschaft Lübeck/Lübecker Philharmoniker e.V.

Inside Music mit JSO
13. November
18.30 Uhr
Junges Studio

Tickets an der Theaterkasse unter 0451/399 600, online und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

Die analoge Premiere findet im Jungen Studio statt. Olaf Malzahn

Die analoge Premiere findet im Jungen Studio statt. Olaf Malzahn


Text-Nummer: 148228   Autor: Theater Lübeck   vom 05.11.2021 um 13.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.