Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

LiteraTour Nord: Lesung mit Thomas Kunst

Lübeck: Am Montag, dem 8. November, findet ein weiterer spannender Lesungsabend im Rahmen der diesjährigen LiteraTour Nord Reihe mit Thomas Kunst im Katharineum statt. Das Buddenbrookhaus präsentiert zusammen mit der Buchhandlung Hugendubel den Autor mit seinem neuesten Roman "Zandschower Kliniken". Thomas Kunst wurde für seine Lyrik, Romane und Hörbücher mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Lyrikpreis Meran 2014.

Für einen Auszug aus "Zandschower Klinken" erhielt er bereits 2018 den Niederösterreich Literaturpreis. In seinem Roman schreibt der Autor über Bengt Claasen, der im Auto sitzt, auf dem Armaturenbrett liegt das Halsband seiner verstorbenen Hündin. Wo es herunterfällt, will er ein neues Leben beginnen. Claasen landet in Zandschow – einem Nest im äußersten Norden mit einem Löschteich im Zentrum. Bald stellt er fest: Hier folgt man einem strengen Wochenplan, und feiert an der "Lagune" Festspiele unter künstlichen Palmen. Mit den prekären Verhältnissen in der Pampa finden sich die Zandschower nicht ab. Ihr Dorf ist Sansibar, hier kann man arm sein, aber trotzdem paradiesisch leben, in viel Verrücktheit.

Die Lesung findet im Katharineum statt, durch den Nebeneingang in der Hundestraße zu betreten. Die Teilnahme für Erwachsene beträgt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Karten sind erhältlich bei der Buchhandlung Hugendubel unter 0451/1600650 oder auf der Website der beiden Veranstalter. Eine Teilnahme ist unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich. Dazu zählen die "Drei G’s" sowie die Empfehlung der Einhaltung des Mindestabstands. Zur Überprüfung des Nachweises bei Personen über 16 Jahren ist ein amtlich gültiger Lichtbildausweis erforderlich.

Weitere Informationen unter: www.buddenbrookhaus.de oder www.hugendubel.de

Thomas Kunst wurde für seine Lyrik, Romane und Hörbücher mehrfach ausgezeichnet. Foto: Franziska Reck / SV

Thomas Kunst wurde für seine Lyrik, Romane und Hörbücher mehrfach ausgezeichnet. Foto: Franziska Reck / SV


Text-Nummer: 148236   Autor: Lübecker Museen   vom 06.11.2021 um 10.53 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.