Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Musik aus der Reformationszeit im St. Annen-Museum

Lübeck: Musikliebhaber von Renaissance-Musik können am Sonntag, dem 14. November, im St. Annen- Museum im Konzert "Frau Musika singt" Musik von Luther und seinen Zeitgenossen unter anderem von Ludwig Senfl, Balthasar Resinarius, Martinus Agricola, Leonard Kleber, Luis Milán und Alonso Mudarra lauschen. Ab 18 Uhr werden Sängerin Sabine Loredo Silva, Lautenist Ulf Dressler und Harfenist Daniell Fourie die Zuhörer verzaubern.

Die Teilnahme beträgt für Erwachsene 12 Euro, ermäßigt 8 Euro und für Kinder 6,50 Euro. Die Teilnahme ist unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich. Dazu zählen die "Drei G’s" sowie die Empfehlung der Einhaltung des Mindestabstands. Zur Überprüfung des Nachweises bei Personen über 16 Jahren ist ein amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl ist eine telefonische Anmeldung an der Museumskasse unter 0451/1224137 erwünscht. Die Eintrittskarte zum Konzert ermöglicht zugleich den Besuch des St. Annen-Museums und der Ausstellung innerhalb der nächsten 14 Tage.

Genaue Informationen sind auf der Website des Museums unter www.st-annenmuseum.de zu finden.

Die Teilnahme ist unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Die Teilnahme ist unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.


Text-Nummer: 148357   Autor: Lübecker Museen   vom 11.11.2021 um 11.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.