Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Gesundheitsamt: Auch Geimpfte können Viren ausscheiden

Lübeck: Am Montag hat die Stadtverwaltung ihre Daten zur Corona-Lage angepasst. So lag die 7 Tage Inzidenz am Montagmittag bei vollständig Geimpften bei 85, bei Ungeimpften bei 198. 34 Lübecker mit Covid-19 werden im Krankenhaus behandelt, zehn davon auf Intensivestationen.

Bild ergänzt Text

"In der Summe ist das Risiko, dass Menschen trotz Impfung PCR-positiv werden und das Virus übertragen, auch unter der Deltavariante deutlich vermindert", so die Stadtverwaltung. "Es muss jedoch davon ausgegangen werden, dass Menschen nach Kontakt mit SARS-CoV-2 trotz Impfung PCR-positiv werden und dabei auch infektiöse Viren ausscheiden."

"Es gibt Hinweise, dass zwar vollständig Geimpfte kurzzeitig eine ähnlich hohe Viruslast ausscheiden können wie Ungeimpfte, aber die Viruslast geht dann sehr rasch zurück. Der Schweregrad der Symptome unterscheidet sich deutlich zwischen beiden Gruppen zugunsten der Geimpften. Die Patienten, die in den Kliniken beatmet oder mit Herz-Lungen-Maschinen behandelt werden, sind fast ausschließlich Ungeimpfte. Nur durch eine Steigerung der Impfquoten können wir einen Ausweg aus der Pandemie finden", so Priv.-Doz. Dr. Alexander Mischnik, Leiter des Lübecker Gesundheitsamts.

Bürgermeister Jan Lindenau: "Nutzen Sie die Chance, lassen Sie sich beraten und impfen! Eine Impfung schützt Sie selbst vor schweren Krankheitsverläufen und andere, weil Geimpfte nicht mehr so hochgradig infektiös sind." Gleichzeitig erinnert er daran, dass auch vollständig Geimpfte gehalten sind, sich weiter konsequent an die Hygienevorschriften zu halten, um sich und andere zu schützen. „Meiden Sie engen Kontakt zu Personen mit Symptomen, auch zu Hause sollten die Hygienevorschriften konsequent beachtet werden wie Hände waschen und lüften.“

Die aktuelle Statistik des Gesundheitsamtes wird werktags unter www.luebeck.de veröffentlicht.

Dr. Alexander Mischnik, Leiter des Lübecker Gesundheitsamtes, weist darauf hin, dass auch Geimpfte kurzzeitig eine hohe Viruslast ausscheiden. Foto: VG, Grafik: Hansestadt Lübeck

Dr. Alexander Mischnik, Leiter des Lübecker Gesundheitsamtes, weist darauf hin, dass auch Geimpfte kurzzeitig eine hohe Viruslast ausscheiden. Foto: VG, Grafik: Hansestadt Lübeck


Text-Nummer: 148427   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 15.11.2021 um 14.43 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.