Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Streit unter Hundehaltern eskaliert

Lübeck - St. Gertrud: Am Samstagvormittag, 13. November, wurde ein 77-jähriger Lübecker beim Gassi gehen durch einen anderen Hundehalter körperlich attackiert, indem dieser mehrfach auf den Kopf des Geschädigten einschlug und ihn dadurch verletzte. Die Polizeistation Eichholz bittet um Zeugenhinweise zur Aufklärung der Tat.

Etwa gegen 10.30 Uhr war der 77-Jährige mit dem Hund einer Nachbarin auf dem Fußweg hinter den Mehrfamilienhäusern der Spieringshorster Straße unterwegs. Zwischen dem dortigen Spielplatz und der Straße Im Brandenbaumer Feld traf er auf einen Hundehalter, der ihm persönlich aus der Nachbarschaft bekannt ist und der einen schwarzen Hund mit mittellangem Fell führte. Während des Aufeinandertreffens gerieten beide Männer aufgrund einer Meinungsverschiedenheit in einen verbalen Streit, der letztlich eskalierte. Der 35-jährige Angreifer schlug dem Geschädigten mehrfach unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn am Auge. Ohne den Rettungsdienst oder die Polizei alarmiert zu haben, ging der Verletzte nach Hause und versorgte seine Wunden.

Erst zwei Tage später suchte er die Polizeidienststelle auf. Diese hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet.

Trotzdem der Tatverdächtige namentlich bekannt ist, werden Zeugen, die das Tatgeschehen auf dem wenig genutzten Weg hinter den Mehrfamilienhäusern in der Spieringshorster Straße beobachtet haben gebeten, sich unter der Rufnummer 0451/92993930 oder per E-Mail Eichholz.PSt@polizei.landsh.de zu melden.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 148484   Autor: PD Lübeck   vom 18.11.2021 um 12.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.