Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fachkräfte: Wie gewinnt man Generation Z?

Lübeck: Rund 60 Gäste vor Ort in den Lübecker media docks und knapp 80 Teilnehmer im Livestream: Groß war des Interesse für die Hybrid-Veranstaltung „Nachwuchskräfte im Wandel – erfolgreiches Recruiting von Azubis“. Ein Video-Mitschnitt ist jetzt auch online abrufbar.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Keynote von Referent Sven Eßwein zum Thema „Generation Z – Lernen Sie die Denkart und Weltsicht der Jungen verstehen“. Dabei stellte er neben Interessen, und Konsum- und Medienverhalten auch Werte und Einstellungsmerkmale der Generation vor, die zwischen den Jahren 1998 und 2010 geboren wurde.

Ziel war es, den geladenen Personalverantwortlichen und Geschäftsführerinnen aus den Unternehmen, diese Zielgruppe näher zu bringen, um sie zukünftig zielgerichteter ansprechen zu können. Dabei ging es Eßwein nicht nur auf aktuelle Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen ein, sondern unterlegte diese Erkenntnisse stets mit kurzweiligen Anekdoten und Insights.

Anschließend gab es zum einen eine offene Fragenrunde sowie eine Podiumsdiskussion, bei der Janique Jornitz, Personalreferentin bei der Mebo Sicherheit GmbH, Meike Schnaak, Prokuristin bei Born Baubetreuung und Objektverwaltung GmbH, Tom-Ole Bierschwall, Berufseinsteiger bei Hünicke und Ariane Brauns, Kreisfachberaterin für Berufliche Orientierung der Hansestadt Lübeck, gemeinsam über die Herausforderungen und Ideen beim Thema Fachkräftegewinnung und die richtige Ansprache der Zielgruppe sprachen.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde zudem noch einmal das Praktikumsportal „Praktikum Hansebelt“ vorgestellt, das gemeinsam von den Wirtschaftsförderungsgesellschaften für die Region angeboten wird. Auf der Plattform können Unternehmen ihre verfügbaren Praktikumsstellen anbieten, um der jungen Genration eine Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten anzubieten.

Mehr Informationen zum Portal gibt es unter: praktikum-hansebelt.de. Der Mitschnitt der Veranstaltung kann online angesehen werden unter: vimeo.com/646879384/bdbbda4096

Die Wirtschaftsförderungen aus Lübeck und den Nachbarkreisen arbeiten bei der Gewinnung von Nachwuchskräften zusammen. Foto: Olaf Malzahn/Archiv

Die Wirtschaftsförderungen aus Lübeck und den Nachbarkreisen arbeiten bei der Gewinnung von Nachwuchskräften zusammen. Foto: Olaf Malzahn/Archiv


Text-Nummer: 148485   Autor: WiFö HL   vom 18.11.2021 um 13.09 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.