Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Nächtliche Arbeiten an der Oberleitung auf der A1

Stormarn: Die Autobahn GmbH des Bundes, Nord, Außenstelle Lübeck, teilt mit, dass auf der A 1 zwischen den Anschlussstellen (AS) Reinfeld (25) und dem Autobahnkreuz (AK) Lübeck (24) Instandhaltungsarbeiten an den Oberleitungen des eHighway stattfinden.

Im Zeitraum vom 22. November bis voraussichtlich 12. Dezember 2021 werden im Rahmen des Projektes „Feldversuch eHighway Schleswig-Holstein“ die Arbeiten durchgeführt. Diese werden jeweils von Montagabend bis Freitagmorgen in den Nachtstunden von 20 Uhr bis 6 Uhr stattfinden.

Die Baustelle wird als Wanderbaustelle eingerichtet. Begonnen wird ab 22. November in Fahrtrichtung Lübeck ab der AS Reinfeld. Anschließend werden auf der Gegenrichtung ab dem AK Lübeck in Fahrtrichtung Hamburg die Arbeiten fortgeführt.

Dafür ist es notwendig, zwei Fahrspuren für die Arbeiten zu sperren. Der Verkehr wird dann einspurig an den Bauarbeiten zum Schutz der arbeitenden Menschen mit verminderter Geschwindigkeit vorbeigeführt. Tagsüber stehen den Verkehrsteilnehmern alle drei Fahrspuren zur Verfügung.

In dieser Woche finden Arbeiten an den Oberleitungen zwischen dem Kreuz Lübeck und Reinfeld statt.

In dieser Woche finden Arbeiten an den Oberleitungen zwischen dem Kreuz Lübeck und Reinfeld statt.


Text-Nummer: 148548   Autor: Autobahn GmbH   vom 22.11.2021 um 12.30 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.