Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Der etwas andere Weihnachtsmarkt ist gestartet

Lübeck - Innenstadt: Am Montagvormittag gegen 11 Uhr öffneten die Buden auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt. Der sieht in diesem Jahr etwas anders aus. Markt und Koberg sind eingezäunt, am Einlass gibt es Kontrollen des Impfstatus. Die Meinungen gehen auseinander.

Bild ergänzt Text

Bereits um 10 Uhr war die Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt in Kraft getreten. Mitarbeiter der Stadt kennzeichneten die Bereiche mit entsprechenden Schildern. Vielen Passanten war die Regelung noch unbekannt.

Bild ergänzt Text

Ordnungsamt, Feuerwehr und Polizei kontrollierten am Morgen alle Bereiche. Besonders die Fluchtwege der eingezäunten Flächen wurden überprüft. Größere Beanstandungen gab es offenbar nicht, der Weihnachtsmarkt konnte wie geplant öffnen.

Bild ergänzt Text

Die ersten Touristen aus Dänemark scheiterten aber bereits am Eingang. Die Frau zeigte ihren Genesenen-Nachweis vor, der bei der Überprüfung aber nicht verifiziert werden konnte. Damit blieb nur ein Bummel durch die Breite Straße möglich. Wichtig für Besucher: Neben dem Impf- oder Genesenennachweis muss auch ein Ausweis vorgelegt werden.

Bild ergänzt Text

Bei den Schaustellern sind die Reaktionen unterschiedlich. "Ich fühle mich mit den Gittern wie im Zoo", sagte Dieter Fehlauer. Ob viele Gäste kommen, könne man nicht abschätzen. Auf die Pyramide in der Breiten Straße habe man in diesem Jahr verzichtet und dort nur einen Schwenkgrill aufgebaut. Da in der Breiten Straße kein 2G gilt, hätte man sonst jeden Gast kontrollieren müssen.

Bild ergänzt Text

Familie König hat ihren Punschstand wieder auf dem Markt direkt am Rathaus. Henning König ist mit den 2G-Regeln zufrieden. Die Mitarbeiter können so zum Beispiel auf Masken verzichten. Die Kontrollen haben aber auch ihren Preis. Deshalb mussten die Preise etwas angehoben werden.

Im Original-Ton hören Sie Interviews mit Henning König und Dieter Fehlauer.

Der Weihnachtsmarkt in der Lübecker Innenstadt ist geöffnet. Noch ist völlig offen, wie viele Besucher in diesem Jahr kommen. Fotos: VG, JW, O-Ton: JW

Der Weihnachtsmarkt in der Lübecker Innenstadt ist geöffnet. Noch ist völlig offen, wie viele Besucher in diesem Jahr kommen. Fotos: VG, JW, O-Ton: JW


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 148549   Autor: VG/JW   vom 22.11.2021 um 13.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.