Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

VfB Lübeck unterbricht Vorverkauf

Lübeck: Aufgrund der neuen schleswig-holsteinischen Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus, die ab seit Montag in Kraft getreten ist, werden auch für den Besuch der Heimspiele des VfB Lübeck in den kommenden Wochen kleine Veränderungen notwendig sein. Wie diese genau aussehen werden, ist abhängig von der Genehmigung eines neuen Hygienekonzepts.

Derzeit läuft die entsprechende Abstimmung mit dem Lübecker Gesundheitsamt. "Wir sind bemüht, den bestmöglichen Kompromiss aus optimalem Gesundheitsschutz für alle Besucher und Mitarbeiter sowie dem Wunsch nach unkompliziertem Stadionbesuch zu ermöglichen", teilt der Verein mit. "Bis zur finalen Abstimmung mit dem Gesundheitsamt sind derzeit keine Ticketbuchungen für die beiden, bereits im Vorverkauf befindlichen kommenden Heimspiele möglich. Wir bitten bis dahin um etwas Geduld. Wir gehen aber fest davon aus, dass wir in kurzer Zeit den Vorverkauf wieder aufnehmen können – dann auch mit den feststehenden und für die kommenden Wochen gültigen Regeln für den Stadionbesuch an der Lohmühle."

Der VfB Lübeck stimmt derzeit sein Hygienekonzept mit dem Gesundheitsamt ab.

Der VfB Lübeck stimmt derzeit sein Hygienekonzept mit dem Gesundheitsamt ab.


Text-Nummer: 148552   Autor: VfB   vom 22.11.2021 um 14.38 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.