Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Verkehrsunfall mit 32.000 Euro Sachschaden

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 30.11.2021, 10.45 Uhr: Am Montagabend, dem 29. November, ereignete sich in Lübeck St. Jürgen ein Verkehrsunfall bei dem ein Skoda Fabia und ein Mercedes Sprinter erheblich beschädigt wurden. Gegen 20.45 Uhr wollte ein 29-jähriger Lübecker mit seinem Skoda Fabia aus Richtung Holstentorplatz kommen von der Possehlstraße in die Wallstraße einbiegen, dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Mercedes Sprinter.

Bei dem Skoda Fabia lösten die Airbags aus. Vorsorglich wurde ein Rettungswagen angefordert, doch weder beim Fahrer des PKW noch beim 50-jährige Fahrer des Mercedes Sprinter wurden Verletzungen festgestellt. Die Berufsfeuerwehr Lübeck kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe. Für die Bergungsarbeiten musste die Possehlstraße auf Höhe der Unfallstelle für etwa 20 Minuten in beide Richtungen gesperrt werden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache werden durch das 1. Polizeirevier Lübeck geführt.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 148704   Autor: PD Lübeck/red.   vom 30.11.2021 um 10.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.