Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kostenfreie Deutschkurse zur Studienvorbereitung

Lübeck: Archiv - 02.12.2021, 10.29 Uhr: Das Institut für Interaktive System (ISy) der Technischen Hochschule Lübeck bietet ab Mittwoch, dem 1. Dezember 2021, kostenfreie Online-Deutschkurse auf seiner Lernplattform "Future Learn Lab" an. Das Angebot des Projektes "Integration" richtet sich an Geflüchtete, die sich für ein Studium zum Beispiel an der TH Lübeck oder anderen Hochschulen interessieren und hierfür noch den notwendigen Sprachnachweis benötigen.

Die Projektleiterin Integration der TH Lübeck, Stefanie Bock, hebt die Bedeutung des Angebots hervor: "Sprachzertifikate sind für Geflüchtete die größte Herausforderung bei der Studienplatzbewerbung. Daher wollen wir sie mit unseren Deutschkursen genau hierbei unterstützen." In den Kursen werden die Teilnehmenden explizit auf die Prüfungen telc C1 Hochschule oder TestDaF vorbereitet. Sie sind als Selbstlernprogramm mit Videos und interaktiven Übungen durchführbar, um sich mit den Prüfungsanforderungen vertraut zu machen. Für eine vertiefte Vorbereitung wird es zusätzlich eine Gruppenbetreuung in Form von Online-Videokonferenzen und Forenmoderation geben. Empfohlen werden sehr gute Kenntnisse des Deutschen auf B2-Niveau für den Kurs "Fit fürs Studium – Deutsch 1" beziehungsweise auf C1-Niveau für den Einstieg in den aufbauenden Kurs "Fit fürs Studium – Deutsch 2".

Eine Anmeldung für die Kurse ist einfach und ohne Kosten unter www.futurelearnlab.de/integration möglich. Hier finden Teilnehmende auch weitere interessante Kurse zu den verschiedensten Wissensgebieten. Die Angebote des Projekts Integration an der TH Lübeck werden vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein unterstützt.

Zielgruppe sind Geflüchtete, die sich für ein Studium an der TH Lübeck oder anderen Hochschulen interessieren. Symbolbild: Archiv/TH Lübeck.

Zielgruppe sind Geflüchtete, die sich für ein Studium an der TH Lübeck oder anderen Hochschulen interessieren. Symbolbild: Archiv/TH Lübeck.


Text-Nummer: 148734   Autor: TH Lübeck   vom 02.12.2021 um 10.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.