Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Corona: Die Lage in den Stadtteilen

Lübeck: Archiv - 06.12.2021, 15.17 Uhr: Am Montag hat die Stadtverwaltung wieder Details zur Corona-Lage in Lübeck veröffentlicht. Der Stadtteil mit der geringsten Infektionsrate ist Travemünde. Die Zahl der Impfungen nimmt weiter stark zu. Inzwischen haben 44,9 Prozent der über 60-Jährigen eine Auffrischungsimpfung.

Das Gesundheitsamt hat die Daten von Sonntag, 5. Dezember 2021, 24 Uhr, ausgewertet. Zu diesem Zeitpunkt waren 710 Lübecker "aktiv erkrankt". Davon waren nur 75 über 60 Jahre alt. In dieser Altersgruppe gelten 92,1 Prozent als vollständig geimpft. Bei den 18- bis 59-Jährigen liegt dieser Wert bei 83,7 Prozent, bei den 12- bis 17-Jährigen bei 82,7 Prozent.

Die 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl neuer Fälle pro Woche und 100.000 Einwohner, lag bei den vollständig geimpften Lübeckern am Sonntagabend bei 136, bei den anderen bei 420.

Auffällig ist die Zunahme der Fälle in St. Jürgen und St. Gertrud. In anderen Stadtteilen, wie Buntekuh und Innenstadt, hat die Zahl der Infektionen dagegen in den letzten beiden Wochen abgenommen. Da Schlutup nur 5820 Einwohner hat, gibt es hier bei jeder Infektionen einen großen Sprung in der Statistik.

Da Lübecks Stadtteile sehr unterschiedliche Größen haben, haben wir die aktuellen Infektionszahlen auf jeweils 100.000 Einwohner berechnet. Die Zahlen sind nicht mit den 7-Tage-Inzidenzen identisch, da Personen länger als sieben Tage als "aktiv erkrankt" erfasst sind.

Die Zahl der aktiv Erkrankten pro 100.000 Einwohner am Sonntagabend:

Moisling 431,5 (47 aktiv Erkrankte)
Schlutup 378,9 (22 aktiv Erkrankte)
St. Jürgen 361,8 (164 aktiv Erkrankte)
St. Gertrud 328,8 (136 aktiv Erkrankte)
St. Lorenz Nord 326,0 (141 aktiv Erkrankte)
Buntekuh 323,2 (36 aktiv Erkrankte)
St. Lorenz Süd 303,8 (48 aktiv Erkrankte)
Innenstadt 299,9 (42 aktiv Erkrankte)
Kücknitz 285,6 (53 aktiv Erkrankte)
Travemünde 156,0 (21 aktiv Erkrankte)

Trotz des Weihnachtsmarktes haben die Corona-Infektionen bei Bewohnern der Innenstadt abgenommen. Foto: JW

Trotz des Weihnachtsmarktes haben die Corona-Infektionen bei Bewohnern der Innenstadt abgenommen. Foto: JW


Text-Nummer: 148818   Autor: VG   vom 06.12.2021 um 15.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.