Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lucia brachte das Licht nach Lübeck

Lübeck: Archiv - 06.12.2021, 17.21 Uhr: Visbys Lichterkönigin Lucia besuchte am Montag zusammen mit ihrem Gefolge in diesem Jahr wieder die Hansestadt Lübeck und brachte einen Hauch Schweden zu uns. Gleich mehrere Auftritte standen auf dem Programm. Zum ersten Mal gab es auch ein Konzert im Flughafen.

Bild ergänzt Text

Bei dem, traditionell am Nikolaustag stattfindenden Besuch, haben die Lichterkönigin und ihr Gefolge an mehreren Stationen öffentliche Auftritte abgehalten. Nach einem Empfang im Rathaus sang die „Santa Lucia“ aus Visby zusammen mit Kindern der Kita Kinderland e.V auf den Schrangen. Danach zogen die jungen Frauen durch die Fußgängerzone zur Marienkirche und waren bei der Eröffnung des Gottesdienstes in der anwesend. Anschließend ging es noch ins Heiligen-Geist-Hospital und erstmals zum Flughafen Lübeck.

Die Lichterkönigin aus Visby besuchte am Montag Lübeck. Fotos: Flughafen Lübeck

Die Lichterkönigin aus Visby besuchte am Montag Lübeck. Fotos: Flughafen Lübeck


Text-Nummer: 148821   Autor: red.   vom 06.12.2021 um 17.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.