Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Parkhaus für Fahrräder am Bahnhof kommt!

Lübeck: Archiv - 08.12.2021, 12.10 Uhr: Seit 20 Jahren wird diskutiert und geplant. Jetzt ist die Entscheidung gefallen: Im Sommer 2024 wird ein Fahrrad-Parkhaus direkt am Lübecker Hauptbahnhof eröffnet. Es bietet in der ersten Ausbaustufe 500 Abstellplätze.

Bild ergänzt Text

Etwa 750 Fahrräder stehen tagsüber rund um den Lübecker Hauptbahnhof. Die Fahrradbügel reichen schon lange nicht mehr aus. Außerdem stehen die Räder in Regen und Schnee, Diebe haben ein leichtes Spiel.

Bild ergänzt Text

Jetzt haben die Stadt und die Bahn eine Absichtserklärung zum Bau des Fahrrad-Parkhauses unterzeichnet. Es entsteht als aufgeständerter Anbau zwischen dem Empfangsgebäude und den Gleisen. Der Zugang erfolgt rechts vom Gebäude an der Konrad-Adenauer-Straße. Vom Parkhaus aus gibt es einen direkten Zugang in die Wandelhalle. Sobald die alten Kasematten der Post unter der Konrad-Adenauer-Straße saniert sind, kann das Fahrrad-Parkhaus in Richtung Bahnhofsbrücke um weitere 500 Stellplätze erweitert werden.

Bau und Betrieb über die städtische KWL GmbH, die auch die Auto-Parkplätze in Lübeck bewirtschaftet. Sie kalkuliert den Bau des Parkhauses aktuell mit 4,4 Millionen Euro. Das Land und die Metropolregion Hamburg fördern das Projekt vermutlich mit 75 Prozent. Weitere Fördermöglichkeiten werden noch untersucht.

Ein Jahresticket für das neue Parkhaus wird rund 100 Euro kosten, das Abstellen eines Rades für einen Tag vermutlich ein Euro. Im Original-Ton hören Sie Ralph Bruns, Prokurist der KWL, zum Projekt.

Dirk Gerdes, Geschäftsführer der KWL, mit dem Plan für das neue Parkhaus. Fotos, O-Ton: JW

Dirk Gerdes, Geschäftsführer der KWL, mit dem Plan für das neue Parkhaus. Fotos, O-Ton: JW


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 148871   Autor: VG   vom 08.12.2021 um 12.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.