Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Nur wenige Besucher auf dem Weihnachtsmarkt

Lübeck: Archiv - 09.12.2021, 13.02 Uhr: Seit zweieinhalb Wochen läuft der Lübecker Weihnachtsmarkt. Das Zwischenfazit ist nicht gut. "Es fehlen die Dänen und Schweden", sagt Schausteller Holger Bock. Die Zahl der Besucher sei sehr gering.

"Der Umsatz ist nicht zufriedenstellend", sagt Holger Bock, der seit Jahrzehnten beim Lübecker Weihnachtsmarkt dabei ist. Aber er hat noch eine Hoffnung: Die Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern schließen und auch in Niedersachsen werden viele Buden geschlossen. Damit dürften zumindest einige Besucher mehr nach Lübeck kommen.

Seit Montagabend ist auch der Kunsthandwerkermarkt im Heiligen-Geist-Hospital geschlossen. Das Fazit fällt gemischt aus. Pandemiebedingt hatten etwa 40 Prozent weniger Aussteller teilgenommen. "Auch die Zahl der Besucherinnen und Besucher lag deutlich niedriger als 2019", berichtet Lore Evers, 1. Vorsitzende der Lübecker Gruppe des Vereins "Frau und Kultur", der den Markt veranstaltet. "Die Umsätze waren teilweise sehr gut, für viele zufriedenstellend, für einige Ausstellende haben sich die Erwartungen jedoch nicht erfüllt. Da aufgrund der räumlichen Gegebenheiten die Gastronomie einschließlich der beliebten Waffeln, sowie die Auftritte der Chöre und Instrumentalgruppen entfallen mussten, fehlte leider ein wesentlicher Teil der gewohnten weihnachtlichen Atmosphäre." Man sei aber froh, dass der Markt wie geplant stattfinden konnte.

Wer einen ruhigen Zeitpunkt zum Besuch des Weihnachtsmarktes sucht, kann sich unter luebeck.org/passantenfrequenz aktuell über die Zahl der Passanten in der Innenstadt informieren.

Im Original-Ton hören Sie ein Interview von Harald Denckmann mit dem Schausteller Holger Bock.

Es fehlen die Gäste aus Skandinavien: Der große Andrang auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt blieb bisher aus. Foto: JW

Es fehlen die Gäste aus Skandinavien: Der große Andrang auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt blieb bisher aus. Foto: JW


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 148888   Autor: VG   vom 09.12.2021 um 13.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.