Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Pink Pusch im Sternenwald

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 10.12.2021, 14.56 Uhr: Ein bisschen wie Sternenthaler fühlte sich die Lübecker AIDS-Hilfe, als Werner Griese vom Lübecker Sternenwald anrief und mitteilten, dass es zukünftig einen "Pink Monday" im Sternenwald auf dem Schrangen geben wird und dabei Spenden zu Gunsten der Aidshilfe gesammelt werden sollen.

Am 13. und 20. Dezember 2021 jeweils von 16 bis 21 Uhr startet zum ersten Mal der „Pink Monday “ im Sternenwald auf dem Schrangen neben Karstadt. An beiden Montagen erstrahlt der Sternenwald unter den Regenbogenfarben und die Queere Community ist herzlich eingeladen.

Es soll ein bisschen Pride Stimmung im Winter aufkommen, wünschen sich die Organisatoren. Das Wichtigste dabei ist es ihnen aber, dass sich Familie, Freunde, Freundinnen, Bekannte und einfach nette Leute wiedersehen, sich gut zu unterhalten und zusammen einen Punsch zu trinken und das alles mit Weihnachtsmusik zu genießen.

Das Schöne daran, mit jedem verkauften Pink-Punsch gehen 50 Cent an die Lübecker Aidshilfe. Die können das Geld gut gebrauchen, da durch Corona auch hier Spenden weggebrochen sind.

Auf dem Schrangen gilt die 2G, Besucher müssen den Impfpass und en Ausweis vorzeigen.

Katjana Zunft von der Lübecker AIDS-Hilfe und Werner Griese vom Sternenwald laden zum Pink Punsch ein.

Katjana Zunft von der Lübecker AIDS-Hilfe und Werner Griese vom Sternenwald laden zum Pink Punsch ein.


Text-Nummer: 148908   Autor: Veranstalter   vom 10.12.2021 um 14.56 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.