Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Pflegeeinrichtung in Schlutup eröffnet

Lübeck - Schlutup: Archiv - 16.12.2021, 11.03 Uhr: Am Freitag letzte Woche hat die Curata Care Holding – ein deutschlandweit tätiger Pflegeheimbetreiber – die Eröffnung des Alten- und Pflegeheims "Haus im Grünen" im Lübecker Stadtteil Schlutup gefeiert. Unter Einhaltung der Maskenpflicht und mit Hygiene- und Abstandsregeln nahmen rund sieben Gäste an der Feier teil.

Vor Ort anwesend waren der Senator für Wirtschaft und Soziales der Stadt Lübeck, Sven Schindler, und seitens Curata die Geschäftsleitung um Peter Paul Gruber sowie die Einrichtungsleiterin Kirsten Mester.

"Es hat uns sehr gefreut, dass wir trotz der aktuell anhaltenden Pandemie die Eröffnung im Hof der Seniorenresidenz Lübeck mit allen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeitenden feiern konnten", sagt Kirsten Mester, Curata-Einrichtungsleiterin in Lübeck. "Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind stets willkommen. Wer Interesse hat, darf sich jederzeit bei uns melden, wir freuen uns darauf."

Die Pflegeeinrichtung "Haus im Grünen" in der Karlsruher Straße 80 verfügt über eine Kapazität von 102 Betten, überwiegend in Einzelzimmern. Der Stadtteil Schlutup in Lübeck ist als ehemaliges Fischerdorf ein Wohngebiet in ruhiger Lage mit unmittelbarer Nähe zur Trave und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Spaziergänge im Grünen. Die Einrichtung liegt wenige Gehminuten von der Trave entfernt und ist gut an den ÖPNV angebunden.

Auch mehrere Gäste aus der Politik nahmen an der Feier teil. Foto: Kirsten Mester

Auch mehrere Gäste aus der Politik nahmen an der Feier teil. Foto: Kirsten Mester


Text-Nummer: 148995   Autor: Feldhoff & Cie.   vom 16.12.2021 um 11.03 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.