Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Tüten packen für die Tafel

Lübeck - Travemünde: Archiv - 18.12.2021, 16.27 Uhr: Nicole Röhrig von der Kaffeebar Lichtblick hatte als Initiatorin des jährlichen „Tütenpackens“ wieder alles gut vorbereitet. Zusammen mit weiteren Helferinnen wurden viele Spenden eingesammelt und für die Kunden der Tafel verpackt.

Bild ergänzt Text

Von den großen und kleinen Spendern sei in diesem Jahr mehr zusammengekommen als in den Vorjahren, berichtet Nicole Röhrig. Insbesondere sei dieses Mal Kinderspielzeug dabei das in besonderen Tüten verpackt wird. Bei den Lebensmitteln werden es dieses Jahr wieder 50 Tüten werden.

Bild ergänzt Text

Anders als letztes Jahr habe man coronabedingt im Hinterhof die Geschenke zusammengestellt und der Reihe nach Gewicht positioniert: die schweren ganz unten in die Tüte, dann die leichteren Sachen oben.

Bild ergänzt Text

Eine kleine Gruppe von Frauen schaffte es dann, in knapp einer Stunde alles zu verstauen. Die Geschenke aus Travemünde werden nach Lübeck gefahren und dort in einer größeren Aktion an Bedürftige durch die Lübecker Tafel zu Weihnachten verteilt.

Jedes Jahr packen Nicole Röhrig und ihre Helferinnen kurz vor Weihnachten Tüten für die Nutzer der Lübecker Tafel. Fotos: Karl Erhard Vögele

Jedes Jahr packen Nicole Röhrig und ihre Helferinnen kurz vor Weihnachten Tüten für die Nutzer der Lübecker Tafel. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 149037   Autor: KEV   vom 18.12.2021 um 16.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.