Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zweiter Pink Monday im Sternenwald

Lübeck: Archiv - 19.12.2021, 11.16 Uhr: Der erste Pink Monday im Lübecker Sternenwald war ein guter Erfolg und wird am 20. Dezember wiederholt. Die Organisatoren sind mit der ersten Pink Monday in Lübeck zufrieden. Pünktlich um 16 Uhr kamen die ersten Gäste, um sich zwischen Tannen und Regenbogenfahnen einen Soli Punsch zu holen, den von jedem verkauften Becher gehen 50 Cent an die Lübecker Aids Hilfe.

Es sollte ein kleiner Winter „Pride“ werden und das war auch gelungen, die Gäste waren zufrieden und selbst der Bürgermeister schaute auf einen Becher „Pink-Punsch“ vorbei. Am nächsten Montag, den 20. Dezember 2021, von 16 bis 21 Uhr geht es weiter, wieder wird der Sternenwald auf dem Schrangen unter dem Regenbogen erstrahlen und Freunde und Zugehörige der Community treffen sich zum Klönen und Punschen. "Die Lübecker Aidshilfe freut sich sehr über diese Unterstützung, da ihnen durch Corona Spenden weggebrochen sind, die sie nun auffangen müssen", sagt Katjana Zunft von der Aidshilfe. "Das Wichtigste aber ist, dass sich Familie, Freunde, Freundinnen, Bekannte und einfach nette Leute wiedersehen, sich gut zu unterhalten und zusammen einen Punsch zu trinken und das alles mit Weihnachtsmusik zu genießen."

Auf dem Schrangen gilt die 2G, Besucher müssen den Impfpass und en Ausweis vorzeigen.

Katjana Zunft von der Lübecker Aidshilfe mit den Veranstaltern Mike Hasemann und Werner Griese sowie Bürgermeister Jan Lindenau. Foto: LAH

Katjana Zunft von der Lübecker Aidshilfe mit den Veranstaltern Mike Hasemann und Werner Griese sowie Bürgermeister Jan Lindenau. Foto: LAH


Text-Nummer: 149047   Autor: LAH   vom 19.12.2021 um 11.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.