Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Drei Tonnen Lebensmittel für die Lübecker Tafel

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 21.12.2021, 16.08 Uhr: Am neuen Standort im Campus Center Lübeck konnten bei EDEKA, ALDI und ALNATURA am Samstag, den 11. Dezember 2021, wieder großzügige Lebensmittelspenden entgegengenommen werden. 15 Wirtschaftsjunioren sammelten über den Tag 133 Kisten mit Lebensmitteln. Das Gesamtgewicht lag mit der Spende von ALDI bei insgesamt bei 2,9 Tonnen.

„Überrascht wurden wir am Nachmittag von Ingo Hafke, aditum Steuerberatungsgesellschaft, der eine Firmenspende über 1.500 Euro zusagte“, so Jannik Fuhrmann, Projektleiter der Wirtschaftsjunioren Lübeck. „Eine bemerkenswerte Aktion für Lübeck, die wir gerne unterstützen möchten“, so Hafke. Mit weiteren Spenden auf das Konto der Tafel sind insgesamt über 2.000 Euro für den Lebensmitteleinkauf zusammengekommen.

Glücklich sind am Ende alle Teilnehmer über die große Menge an Lebensmittelspenden. „Aus dem Vorjahr haben wir gelernt. Um alle Kisten abholen zu können, sind wir in diesem Jahr mit zwei Fahrzeuge gekommen – die waren auch notwendig“, freut sich Lothar Frenz Schatzmeister von der Tafel Lübeck.

Bei der Aktion kamen knapp drei Tonnen Lebensmittelspenden zusammen. Foto: WJ

Bei der Aktion kamen knapp drei Tonnen Lebensmittelspenden zusammen. Foto: WJ


Text-Nummer: 149094   Autor: WJ   vom 21.12.2021 um 16.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.