Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

VfB macht Schule: Lernort Stadion wird fortgesetzt

Lübeck: Archiv - 22.12.2021, 09.49 Uhr: Trotz teilweise schwieriger Corona-Bedingungen blickt das Fanprojekt Lübeck zurück auf ein durchaus erfolgreiches Jahr mit der Projektreihe Lernort Stadion, die seit gut zwei Jahren in Zusammenarbeit mit dem bundesweit operierenden "Lernort Stadion e.V." und dem VfB unter dem Motto "VfB macht Schule" durchgeführt wird. "Wir haben viel positives Feedback bekommen", sagt Marion Kowal vom Fanprojekt, "und wir freuen uns, dass wir diese Arbeit mit den Schülern auch im neuen Jahr fortführen können."

Nachdem im ersten Halbjahr 2021 nur einige digitale Workshops zum Thema Hass in den sozialen Medien stattfinden konnten, waren ab August auch wieder Präsenzveranstaltungen an der Lohmühle möglich. Bei fünf dreitägigen und einem eintägigen Seminar waren Schülerinnen und Schüler aus drei Schulen zu Gast beim VfB – dies waren die Schule Tremser Teich und die Emil-Possehl-Schule aus Lübeck sowie die Cesar-Klein-Schule aus Ratekau. Die Durchführung der Veranstaltungen zu verschiedenen Themen, die Sport und Gesellschaft verbinden – wie beispielsweise Teamgeist, Anti-Diskriminierung und Fairplay – lag wie schon in den Vorjahren in den Händen der Referenten Felix Koblenzer und Marius Künzel, die in diesem Jahr Verstärkung durch Vanessa Maas bekamen. Inklusive waren stets eine Stadionführung an der Lohmühle und eine Gesprächsrunde mit Trainern oder Spielern der Liga-Mannschaft.

Eine Lübecker Stiftung, die im Stillen fördert, sorgte mit Fördermitteln von 10.000 Euro für einen Großteil der Finanzierung. Zudem förderte die Michael-Haukohl-Stiftung eine weitere Veranstaltung. "Wir freuen uns, dass wir die 10.000 Euro Förderung auch für 2022 zugesichert bekommen haben", erklärt Marion Kowal. "Ziel ist es für uns, im neuen Jahr möglichst acht bis zehn Präsenzveranstaltungen durchzuführen." Bewerben können sich dafür beim Fanprojekt Lübeck alle Schulen aus Lübeck und Umgebung. Bereits angekündigt hat Schulleiter Jörg Haltermann von der Schule Tremser Teich, dass seine Schüler der 9. Klasse möglichst erneut die Möglichkeit bekommen sollen, an Lernort Stadion teilzunehmen. Die Wirkung der Workshops auf seine Schüler sei bislang durchweg positiv gewesen.

Inklusive war stets eine Stadionführung an der Lohmühle

Inklusive war stets eine Stadionführung an der Lohmühle


Text-Nummer: 149099   Autor: VfB lübeck/Red.   vom 22.12.2021 um 09.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.