Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Schneefall: Kaum Probleme in Lübeck

Lübeck: Archiv - 23.12.2021, 19.02 Uhr: Am Donnerstagnachmittag begann es in Lübeck zu schneien. Die Autofahrer haben sich darauf offenbar eingestellt. Bis 19 Uhr registrierte die Polizei sieben Unfälle in Lübeck. In allen Fällen blieb es bei Blechschäden.

Bild ergänzt Text

Ab 16 Uhr gingen die Unfallmeldungen bei der Polizei ein. Betroffen war nach Angaben der Leitstelle überwiegend der Bereich Stormarn. So fuhr auf der A1 bei Reinfeld ein Auto in die Leitplanke. In Lübeck lief der Verkehr witterungsbedingt langsam, zu Sperrungen kam es nicht. Der Winterdienst rückte aus und räumte die Hauptstraßen und die Strecken der Linienbusse.

Ob es weiße Weihnachten gibt, entscheidet sich am späten Abend. Vermutlich wird die wärmere Luft noch unseren Bereich erreichen und zumindest einen Teil des Schnee zum Schmelzen bringen, bevor es im Laufe des Heiligabend wieder kalt wird.

Der Winterdienst rückte zügig aus. Größere Unfälle gab es bis 19 Uhr nicht. Fotos: Karl Erhard Vögele

Der Winterdienst rückte zügig aus. Größere Unfälle gab es bis 19 Uhr nicht. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 149127   Autor: VG   vom 23.12.2021 um 19.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.