Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

BfL wünschen gesegnete Festtage!

Lübeck: Archiv - 24.12.2021, 13.25 Uhr: Die unabhängige Wählergemeinschaft „Bürger für Lübeck“ wünscht allen Lübeckerinnen und Lübeckern "ein gesegnetes Weihnachtsfest und Friede auf Erden". Besonders dankt die BfL den vielen Menschen, die über die Feiertage arbeiten.

Wir veröffentlichen die weitere Mitteilung im Wortlaut:

(")Besonders danken wir den Menschen, die durch ihren alltäglichen Einsatz unsere Gesellschaft so bereichern. Wir denken an diejenigen, die auch über die Festtage beruflich Verantwortung übernehmen und selbst Heiligabend nicht im Kreise ihrer Familien sein können: Ärzte, Pflegepersonal, Polizistinnen und Polizisten, Rettungskräfte und Feuerwehrleute, Busfahrer, Taxifahrer, Servicekräfte, Seeleute, Bereitschafts- und Wachdienste und viele Dienstleister mehr. Diese Berufsgruppen sind ständig unermüdlich und verlässlich für uns alle im Einsatz. Dafür an dieser Stelle Dank und Anerkennung.

Das Jahr 2021 war politisch anstrengend, und auch für das kommende Jahr zeichnen sich Herausforderungen ab, die es zu bewältigen gilt. Wir sind dazu bereit und danken unseren Mitgliedern und Wegbegleitern für ihren stetigen Einsatz im Ehrenamt. Aber bevor wir neu durchstarten wünschen wir allen Bewohnern unserer schönen Stadt ein besinnliches Weihnachtsfest, ruhige und harmonische Stunden mit Zeit für sich und für die Ihnen Nahestehenden und einen guten Start in ein frohes, friedvolles und gesundes 2022.(")

Die Bürger für Lübeck danken allen Lübeckern, die auch über die Feiertage arbeiten.

Die Bürger für Lübeck danken allen Lübeckern, die auch über die Feiertage arbeiten.


Text-Nummer: 149138   Autor: BfL/red.   vom 24.12.2021 um 13.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.