Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Behnhaus schließt für Umbau

Lübeck: Die Sanierung des Museums Behnhaus Drägerhaus, die in diesem Jahr bereits im Keller begonnen wurde, wird 2022 in den oberen Etagen fortgeführt. Im Zuge dessen kommt es zu einer teilweisen Schließung des Museums: Vom 3. Januar bis zum 12. März bleibt das gesamte Museum wegen Umbauarbeiten geschlossen. Dies betrifft auch die aktuell im Haus untergebrachte Interimsausstellung des Buddenbrookhauses „Buddenbrooks im Behnhaus“.

Der Bereich des Behnhauses bleibt für die Dauer der Sanierungsarbeiten für rund zwei Jahre geschlossen. Am 13. März jedoch soll in den Räumen des Drägerhauses der museale Betrieb wiederaufgenommen werden. Dann eröffnet mit „Von Caspar David Friedrich bis Edvard Munch“ eine Schau, die komprimiert die ausgewählten Highlights der Sammlung des Museums Behnhaus Drägerhaus präsentiert.

Am 14. April zieht das Buddenbrookhaus nach: In einer etwas konzentrierteren und den neuen Räumlichkeiten angepassten Variante ist ab diesem Termin in der Festraumfolge des Drägerhauses wieder die Interimsausstellung „Buddenbrooks im Behnhaus“ zu sehen. In der gemeinsam vom Buddenbrookhaus und Behnhaus genutzten Diele sollen zudem die Bezüge zwischen den Manns und den Buddenbrooks zur Sammlung des Behnhauses verstärkt herausgearbeitet werden.

Bis einschließlich 2. Januar sind neben den beliebten Dauerausstellungen die aktuellen Sonderausstellungen der beiden Häuser „100 Jahre Nordische Woche – 100 Jahre Museum Behnhaus“ sowie „Nordisch Modern. 100 Jahre Nordische Woche – Thomas Manns Kurskorrektur“ noch im Museum Behnhaus Drägerhaus zu sehen.

Das Behnhaus wird zwei Jahre lang umgebaut. Foto: JW

Das Behnhaus wird zwei Jahre lang umgebaut. Foto: JW


Text-Nummer: 149180   Autor: Museen   vom 28.12.2021 um 14.45 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.