Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ampel geklaut: Polizei sucht Hinweise

Lübeck - Innenstadt: Am frühen Donnerstagmorgen, 23. Dezember, wurde bekannt, dass eine der mobilen Lichtzeichenanlagen der Baustelle an der Rehderbrücke entwendet wurde. Die Baustellenampel war aus Richtung Krähenstraße kommend vor der Brücke aufgestellt und sollte den stadtauswärts fahrenden Verkehr regeln.

Beamte des 1. Polizeireviers haben die Ermittlungen wegen des Verdachts des Diebstahls aufgenommen und suchen in diesem Zusammenhang Zeugen, denen in der Nacht zum 23. Dezember 2021 verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Aufgrund der Größe und Beschaffenheit der Ampel wird davon ausgegangen, dass diese mit einem Fahrzeug abtransportiert worden ist.

Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 0451/131-6145 oder per E-Mail an ED.Luebeck.PRev01@polizei.landsh.de entgegengenommen.

Vergangene Woche wurde die Baustellenampel auf der Rehderbrücke geklaut.

Vergangene Woche wurde die Baustellenampel auf der Rehderbrücke geklaut.


Text-Nummer: 149188   Autor: PD Lübeck   vom 29.12.2021 um 10.44 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.