Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zeugen nach Müllcontainerbrand gesucht

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 04.01.2022, 10.03 Uhr: In der Nacht zum Dienstag, am 4. Januar 2022, brannte in Lübeck in der Otto-Passarge-Straße ein Container für Papiermüll. Das Feuer wurde durch die Kräfte der Berufsfeuerwehr Lübeck gelöscht. Am Container entstand Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Gegen 2.15 Uhr wurde ein Anwohner in der Otto-Passarge-Straße durch Rauchgeruch geweckt, der durch sein geöffnetes Fenster drang. Er konnte sodann feststellen, dass ein vor dem Haus befindlicher Papiermüllcontainer brannte und alarmierte die Feuerwehr. Die Berufsfeuerwehr Lübeck konnte den Brand löschen.

Es wird von Brandstiftung ausgegangen, weshalb im Zuge einer eingeleiteten Fahndung unabhängig zwei Personen kontrolliert und nach Personalienfeststellung wieder entlassen wurden. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonst Angaben zum Sachverhalt machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeidirektion Lübeck unter der Telefonnummer 0451/1310 zu melden.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 149269   Autor: PD Lübeck/red.   vom 04.01.2022 um 10.03 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.