Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Open-Air-Kulturtipp: Wertekompass St. Lorenz-Nord

Lübeck: Der "Wertekompass" geht in die zweite Runde: In einer Open-Air-Galerie werden Menschen durch Videoportraits sichtbar, die in ihrem Stadtteil einen wertvollen Beitrag zu einem gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten. Ab dem 13. Januar wird die Galerie, verteilt im Stadtteil St. Lorenz Nord für einen Monat zu sehen sein.

Viele positive Geschichten passieren tagtäglich vor unserer Haustür. Das möchte der Wertekompass verdeutlichen. Insgesamt 5 Videoportraits mit jeweils zwei Menschen sind entstanden. Diese können an verschiedenen Orten im Stadtteil mithilfe von QR-Codes und Smartphones oder Tablets mit mobilem Datenvolumen angeschaut werden können. Der Stadtteil St. Lorenz-Nord wird so für einen Monat zu einer Open-Air-Galerie der positiven Nachrichten und Inspiration.

Das Themenspektrum der Videoportraits reicht von einem respektvollen Miteinander, über gegenseitige Unterstützung bis hin zu gemeinsamen Ideen. Die Sicht auf das Geben und Nehmen von Hilfe wird dabei sowohl vonseiten derer, die Hilfe annehmen, als auch derer, die Hilfe geben, dargestellt. Damit die Stationen einfach zu finden sind, gibt es eine eigene Stadtteilkarte, auf denen die porträtierten Geschichten als Route markiert sind.

Die Karte ist ab dem 13. Januar an unterschiedlichen Orten in Lübeck zu finden, unter anderem im Quartiershaus am Brolingplatz, im Evangelischen Frauenwerk, in der Touristen-Information und dem Kulturfunkebüro (Krähenstraße 32-34) und kann auch online unter www.mathiashollaender.com/ eingesehen werden. Dort gibt es auch weitere ergänzende Informationen zum Projekt selbst.

Parallel zur neuen Route durch St. Lorenz Nord, wird auch in St. Lorenz Süd der erste Wertekompass noch einmal zu sehen sein. Sollten Sie ihn beim letzten Mal verpasst haben, haben Sie jetzt nochmal die Chance sich auch diesen anzusehen. Auch hierzu finden sie alle Informationen auf der oben genannten Website.

Der Wertekompass gehört zu den Kulturfunken in der Stadt, finanziert durch die Possehl-Stiftung und wird von dem Lübecker Filmemacher Mathias Hollaender umgesetzt.

Der Wertekompass wird von dem Lübecker Filmemacher Mathias Hollaender umgesetzt.  Foto: Veranstalter

Der Wertekompass wird von dem Lübecker Filmemacher Mathias Hollaender umgesetzt. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 149373   Autor: Mathias Hollaender/red.   vom 11.01.2022 um 12.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.