Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fahrrad- Leihsystem soll in einem Jahr starten

Lübeck: Archiv - 13.01.2022, 13.05 Uhr: Im Juni 2017 hat die Bürgerschaft einen Bericht zur Einrichtung eines Fahrrad-Leihsystems gefordert. Jetzt gibt es zumindest eine grobe Planung. In einem ersten Schritt sollen 60 Leihstationen mit 600 Rädern im Bereich des Bahnhofs sowie der Lübecker und Travemünde Altstadt entstehen.

Nach den Erfahrungen mit den E-Rollern ist für die Stadtverwaltung klar: Die Leih-Fahrräder müssen an festen Stationen abgeholt und abgestellt werden. Dabei wird auch geprüft, ob man die E-Roller in ein solches Konzept einbinden kann.

Die Verwaltung hat auch eine Kostenschätzung vorgelegt. 60 Stationen werden einmalig 302.500 Euro kosten. Dazu kommt der Betrieb und die Anschaffung von Fahrrädern mit jährlich 402.500 Euro. Weitere 260.000 Euro fallen für die Ausschreibung, Werbung, App-Entwicklung und Verwaltungskosten an. Der laufende Betrieb soll von einem Unternehmen übernommen werden. Aktuell gibt es viele Fördermöglichkeiten für Rad-Projekte. Damit wird der städtische Anteil entsprechend reduziert.

Um das Angebot attraktiv zu gestalten, sollen große Arbeitgeber, dazu gehört auch die Stadtverwaltung, eingebunden werden. Für Bus-Kunden wird es Rabatte geben. Bei den Kosten der Nutzung gibt es viele Überlegungen: Monats- oder Minutenpreis, aber auch eine kostenlose Nutzung bis 30 Minuten ist denkbar.

In einem zweiten Schritt sollen 20 weitere Stationen mit 200 Fahrrädern in weiteren Stadtteilen entstehen, später könnten auch in ländlichen Regionen zehn weitere Leih-Stationen aufgestellt werden.

Der Bauausschuss berät die Vorschläge am kommenden Montag. Die Vorlage ist abrufbar unter www.luebeck.de

Das Leih-System für Fahrräder könnte im Frühjahr 2023 starten, wenn die Politik zustimmt. Foto: Archiv

Das Leih-System für Fahrräder könnte im Frühjahr 2023 starten, wenn die Politik zustimmt. Foto: Archiv


Text-Nummer: 149418   Autor: VG   vom 13.01.2022 um 13.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.