Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Abendliche Kontrolle: Kaum Verstöße festgestellt

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 14.01.2022, 12.29 Uhr: Am späten Donnerstagabend, 13. Januar, kontrollierten acht Beamte des 4. Polizeireviers den Fahrzeugverkehr in der Geniner Straße. In eineinhalb Stunden wurden dabei 136 Fahrzeugführer überprüft.

Die Polizisten stellten mehrere Kontrollberichte wegen nicht mitgeführter Fahrzeugpapiere und nicht vorhandenen oder unvollständigen Verbandskästen aus. Nun haben die Betroffenen zehn Tage Zeit die fehlenden Unterlagen oder Ausrüstungsgegenstände auf dem Polizeirevier vorzuzeigen.

Sehr erfreulich: Die an dem Abend durchgeführten Alkoholkontrollen verliefen ohne Beanstandungen, lediglich bei einem Verkehrsteilnehmer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 0,1 Promille festgestellt. Der Mann wies keinerlei Ausfallerscheinungen auf und durfte weiterfahren.

Ebenfalls positiv: Nur bei einem Radfahrer funktionierte das Licht nicht ordnungsgemäß. Er zeigte sich einsichtig und schob sein Rad nach Hause.

In der Geniner Straße wurden Autofahrer und Radfahrer kontrolliert. Foto: Archiv

In der Geniner Straße wurden Autofahrer und Radfahrer kontrolliert. Foto: Archiv


Text-Nummer: 149433   Autor: PD Lübeck   vom 14.01.2022 um 12.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.