Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Konzert-Projekt: 48.500 Euro für Hospizbewegung

Lübeck: Archiv - 16.01.2022, 10.49 Uhr: Das Band-Projekt „Home for Christmas“ hat vor Weihnachten in 25 Kirchen gastiert, unter anderem am 9. Dezember in St. Andreas in Schlutup. Das Engagement hat sich gelohnt. Jetzt konnten 48.545 Euro an Spenden übergeben werden.

Die Sparkassen haben die Einnahmen aus Kartenverkauf und dem Verkauf von CDs noch einmal verdoppelt. Die Sparkasse zu Lübeck legte noch einmal 500 Euro dazu. Die Spendenmittel werden für besondere Angebote in der Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern aus der Hospiz- und Palliativarbeit in Schleswig-Holstein eingesetzt. Ein Schwerpunkt wird dabei auf der Trauerbegleitung liegen, die in Corona-Zeiten noch einmal an Bedeutung gewonnen hat.

Die Übergabe des Spendenschecks. Foto: Frank Peter

Die Übergabe des Spendenschecks. Foto: Frank Peter


Text-Nummer: 149454   Autor: red.   vom 16.01.2022 um 10.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.