Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Balkonbrand konnte schnell gelöscht werden

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 23.01.2022, 08.58 Uhr: Um kurz nach 21 Uhr am Samstagabend, 22. Januar, alarmierten Anwohner die Feuerwehr. In der Brahmsstraße brannte es auf einem Balkon. Die Hitze war bereits so stark, dass ein Fenster zersprungen war.

Bild ergänzt Text

Die Feuerwehr konnte die Flammen auf dem Balkon im Hochparterre von außen schnell ablöschen. Personen befanden sich nicht in der Wohnung, die Feuerwehr entdeckte aber im Schlafzimmer eine Katze, die sich versteckt hatte. Nach einer kurzen Untersuchung war klar: Sie war unverletzt. Die Brandursache ist noch unklar, der Gebäudeschaden blieb gering.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell von außen löschen. Fotos: Oliver Klink

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell von außen löschen. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 149560   Autor: VG   vom 23.01.2022 um 08.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.