Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Betrunkene Autofahrerin rammt parkendes Auto

Stockelsdorf: Archiv - 24.01.2022, 12.04 Uhr: Glück in Unglück hatte eine betrunkene Autofahrerin, die mehrere Autos rammte. Eine Grundstücksmauer stoppte schließlich die Fahrt. Die Frau blieb unverletzt und stellte sich der Polizei.

In der Nach zu Samstag, 22.01.2022, fuhr um kurz vor 4 Uhr eine 51-jährige Stockelsdorferin mit ihrem BMW die Morier Straße in Stockelsdorf entlang in Richtung Steinrade. Auf Höhe der Hausnummer 31f-g stieß sie in drei am Fahrbahnrand der Gegenspur geparkte Pkw, ehe sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und von einer Grundstücksmauer gestoppt wurde.

An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ebenso an einem VW Polo einer 46-jährigen Stockelsdorferin und an einem VW Golf eines 32-jährigen Lübeckers. Bei einem Mini einer 52-jährigen Stockelsdorferin entstand im Verhältnis geringerer Sachschaden. Die unverletzt gebliebene Unfallverursacherin alarmierte selbst die Polizei.

Bei der Sachverhaltsaufnahme wurde Atemalkohol mit einem Wert von 1,53 Promille festgestellt. Dies hatte die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins zur Folge. Sie erwartet nun genauso ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 149577   Autor: polizei lübeck   vom 24.01.2022 um 12.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.