Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Grüne gedenken den Opfern des Holocaust

Lübeck: Archiv - 27.01.2022, 12.03 Uhr: Vor 77 Jahren wurde das Vernichtungslager Auschwitz durch die rote Armee befreit. Seit 1996 ist der 27. Januar der Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust.

Puja Angelika Büche, Mitglied des Vorstandes Bündnis 90 / Die Grünen in Lübeck dazu:

(")Mit Sorge beobachten wir das Wiedererstarken rechter Kräfte in der deutschen Gesellschaft, welches dazu führt, das ehemalige Opfer und ihre Familien mitansehen müssen, dass Nazis wieder in deutschen Parlamenten sitzen und sich auch aktuell unter die Proteste gegen die Corona – Maßnahmen mischen. Es sorgt uns, dass es wieder Anschläge auf andersgläubige Mitbürger gibt.

Hier gilt es nicht mehr nur wachsam zu sein, wir müssen uns als Demokraten kämpferisch von rechten Strömungen distanzieren und den Anstiftern in den Parlamenten energisch widersprechen.

Unsere Gedanken sind bei den Überlebenden des Holocaust und ihren Familien.(")

Puja Angelika Büche ist Mitglied des Kreisvorstandes der Lübecker Grünen.

Puja Angelika Büche ist Mitglied des Kreisvorstandes der Lübecker Grünen.


Text-Nummer: 149644   Autor: Grüne/red.   vom 27.01.2022 um 12.03 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.