Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Vortrag im EHM - Wer war Teil des Hansehandels?

Lübeck: Archiv - 06.02.2022, 10.32 Uhr: Im Rahmen der Vortragsreihe »Handel, Geld und Politik vom Mittelalter bis heute« widmet sich Niels Petersen (Göttingen) am Dienstag, 8. Februar 2022 im Europäischen Hansemuseum den Berufen und den Menschen, die die Ware sprichwörtlich auf den Markt gebracht haben.

Die Hanse gilt als eines der größten und bedeutendsten Handelsnetzwerke. Doch welche Menschen – neben den prominenten Kaufleuten – waren Teil des Hansehandels? Welche Aufgaben übernahm der Böter, Fuhrmann, Träger, Böttcher, Wirt, Hafenmeister oder Zöllner? Wie sah die Rolle dieser Logistiker in der Gesellschaft aus und gab es Unterschiede zwischen Küstenregion und Binnenland?

Der Vortrag beginnt um 18 Uhr im Raum »Changes« im 1. Obergeschoss des Burgklosters. Der Eintritt ist wie immer frei, es muss jedoch ein kostenloses Online-Ticket unter hansemuseum.eu gebucht werden. Für den Vortrag gilt die 2G-Regel sowie das Tragen einer Maske. Der Vortrag kann außerdem auf dem YouTube-Kanal des EHM live verfolgt werden.

Das Hansemuseum lädt zu einem Vortrag ein. Foto Olaf Malzahn

Das Hansemuseum lädt zu einem Vortrag ein. Foto Olaf Malzahn


Text-Nummer: 149701   Autor: EHM/red   vom 06.02.2022 um 10.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.