Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Industrie und Alltag: Führung mit Frauke Borchers

Lübeck: Archiv - 02.02.2022, 11.06 Uhr: Am kommenden Samstag, 5. Februar, führt die Lübecker Künstlerin Frauke Borchers um 11 Uhr durch die aktuelle Sonderausstellung des Industriemuseums Geschichtswerkstatt Herrenwyk "Industrie und Alltag – damals und heute". Die Kunstpädagogin und 1. Vorsitzende der Gemeinschaft Lübecker Künstler ist eine der zehn dort mit ihren Werken vertretenen Künstler.

In der Führung präsentiert Borchers ihren ganz eigenen Blick auf die Ausstellung, in der Lübecker Künstler aufgefordert waren, sich mit dem Thema Industriekultur und den Inhalten des Industriemuseums künstlerisch auseinanderzusetzen.

Die Teilnahme für Erwachsene beträgt 7 Euro, für Jugendliche von 16 bis 18 Jahren 5 Euro und für Kinder von 6 bis 15 Jahren zwei Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine telefonische Voranmeldung wird daher dringend unter 0451/1224195 gebeten. Die Teilnahme ist unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Dazu zählen die "Zwei G’s", das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie die Empfehlung der Einhaltung des Mindestabstands. Weitere Informationen unter www.geschichtswerkstatt-herrenwyk.de/

Rainer Wiedemann, Schrottpresse Herrenwyk mit Blick aufs Autodesign. Bild: Rainer Wiedemann

Rainer Wiedemann, Schrottpresse Herrenwyk mit Blick aufs Autodesign. Bild: Rainer Wiedemann


Text-Nummer: 149749   Autor: Lübecker Museen   vom 02.02.2022 um 11.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.