Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Team Lübeck 2022 mit 21 Sportlern stark wie nie zuvor

Lübeck: Archiv - 04.02.2022, 09.57 Uhr: 21 Sportlerinnen und Sportler aus 12 Vereinen zählt das neue Team Lübeck 2022. Drei Lübecker Stiftungen unterstützen jedes Jahr Nachwuchs- und Spitzensportler, die für einen im TSB Lübeck organisierten Verein starten. Das jüngste Mitglied im Team ist 13 Jahre alt.

Erstmals 21 Sportlerinnen und Sportler, 12 Vereine, 10 Sportarten – ein Team für Lübeck. Der Kader für das „TEAM LÜBECK“ 2022 wurde von den drei Förderern, der Possehl-Stiftung, der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck und der GregorWintersteller-Sportstiftung, sowie dem TSB Lübeck digital vorgestellt.

Das jüngste Mitglied ist gleichzeitig auch ein Neuzugang – Bàlint Köszegvàry, 13 Jahre alt, vom SC Delphin Lübeck. Der Para-Schwimmer erkämpfte sich bei den Deutschen Meisterschaften im Juni 2021 zwei Goldmedaillen in seiner Altersklasse, fischte zudem bei der Para-Kurzbahn-DM im vergangenen November sieben Goldene aus dem Becken. Balint wurde in den Bundeskader NK II des deutschen Behindertensportverbandes berufen. Älteste ist Larina Hillemann, 25, von der Lübecker RG. Die Studentin der Wirtschaftspsychologie ist die Powerfrau im Deutschland-Achter der Frauen. Sie ist Steuerfrau, Motivatorin und auch Geschäftsführerin der „Frauen Riemen Deutschland GbR“, mir der die Ruderinnen für eine bessere Vermarktung werben. Das langfristige Ziel: Olympia 2024. Das „TEAM LÜBECK“ hat mit Bàlint Köszegvàry, Ruderin Alissa Buhrmann (U23-WMBronze mit dem Achter), Schwimmer Felix Gerke (DM-Bronze über 50 m Freistil), Leichtathletin Nane Maaß (DM-Vierte über 400 m) sowie den Brüdern Johann und Anton Sach sechs Neulinge an Bord. Das Novum: Die Sach-Brüder, Deutscher Meister über alle Altersklassen im 29er und Kieler-Woche-Sieger, sind als Team im Team.

„Im ersten Jahr haben wir sieben Sportler gefördert, jetzt hatten wir 37 Bewerbungen. So viel wie noch nie. Das zeigt, dass wir mit dieser Förderung auf dem richtigen Weg sind“, erklärt Horst Frohberg, Vorsitzender der Gregor-Wintersteller-Sportstiftung. Die Sportlerinnen und Sportler werden in einem A- und Perspektivkader mit insgesamt 45.000 Euro unterstützt. Im vergangenen Jahr erkämpfte das „TEAM LÜBECK“ 20 Medaillen bei Welt-, Europa und Deutschen Meisterschaften. „Und das trotz der wiederholten Corona-Einschränkungen. Dass alle Sportlerinnen und Sportler der Pandemie erneut getrotzt haben, macht auch uns stolz. Wir wollen sie in ihrer Entwicklung weiterhin begleiten und unterstützen“, sagt Michaela Wilske, Sport-Managerin der Possehl-Stiftung. Frank Schumacher, Vorstandsvorsitzender der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck, ergänzt: „Das TEAM LÜBECK ist ein wichtiges Aushängeschild für unsere Stadt, für unseren Sport – und für unsere Jugend, die zu ihnen aufschaut. Ich bin gespannt, welche Erfolge die Sportlerinnen und Sportler in diesem Jahr feiern werden. Meine Daumen sind fest gedrückt!“

Hintergrund Das „TEAM LÜBECK“ wurde im Dezember 2017 von der Gregor-WinterstellerSportstiftung aus Anlass des 30-jährigen Stiftungsjubiläums initiiert. Unterstützt werden Nachwuchssportler/innen und Topsportler/innen, die für einen im TSB Lübeck organisierten Verein starten. Das Team wird von der Wintersteller-Sportstiftung, der Possehl-Stiftung und der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck getragen, hat im TSB Lübeck zudem einen weiteren Partner. Seit 2019 werden jährlich je zehn Sportler/innen in einem A- und einem Perspektivkader finanziell unterstützt. TEAM LÜBECK 2022

A-Kader de Boer, Paula (21/Rudern/Lübecker RG), Hillemann, Larina (25/Rudern/Lübecker RG), Horlbeck, Carolina (19/Segeln/Lübecker Yacht-Club), Ickes, David (19/Judo/Budokan Lübeck), Israelan, Georg Eduard (17/Tennis/LBV Phönix), Köszegvàry, Bàlint (13/Para-Schwimmen/SC Delphin Lübeck), Kuluki, Joel (21/Leichtathletik/LBV Phönix), Lammert, Kirill (18/Schwimmen/SC Delphin Lübeck), Müller, Simon (25/Triathlon/Tri-Sport Lübeck), Zimermann, Emilia (23/Rollkunstkaufen/REV Lübeck).

Perspektiv-Kader Bahr, Jesper (19/Segeln/Lübecker Segler-Verein), Buhrmann, Alissa (21/Rudern/Lübecker RG), Celik, Taha Selatin (18/Kickboxen/Boxclub Lübeck), Celik, Ümmü Seleme (15/Kickboxen/Boxclub Lübeck), Gerke, Felix (13/Schwimmen/1. Lübecker Schwimmverein), Maaß, Nane (17/Leichtathletik/MTV Lübeck), Sach, Anton (14/Segeln/Lübecker Yacht-Club), Sach, Johann (17/Segeln/Lübecker Yacht-Club), Schüle, Frederic (15/Segeln/Lübecker Yacht-Club), Tanneberg, Leonhard (16/Rudern/Lübecker RK), Wandtke, Viktor (18/Judo/Budokan Lübeck).

In einer online-Veranstaltung mit Sportlern und Stiftungsmitgliedern wurde das neue Team 2022 vorgestellt. Foto: Sparkassenstiftung

In einer online-Veranstaltung mit Sportlern und Stiftungsmitgliedern wurde das neue Team 2022 vorgestellt. Foto: Sparkassenstiftung


Text-Nummer: 149788   Autor: sparkasse Lübeck/SU   vom 04.02.2022 um 09.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.