Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

THW sichert Segelboot auf der Trave vor Schlutup

Lübeck - Schlutup: Archiv - 04.02.2022, 21.19 Uhr: Alarm für den Technischen Zug des Technischen Hilfswerkes (THW) Lübeck am Freitagmittag. Auf der Trave in Höhe der Schlutuper Wiek wurde ein treibendes Segelboot gemeldet, das eine Gefahr für die Schifffahrt auf der stark befahrenen Bundeswasserstraße darstellen könnte.

Bild ergänzt Text

Das Wasser- und Schifffahrtsamt Ostsee bat daher das THW um Amtshilfe und Sicherung des Havaristen. Mit zwei Booten verschafften sich die Einsatzkräfte des Technischen Zuges ein Bild von der tatsächlichen Position und dem Zustand des unbenannten Bootes. Dabei stellte sich heraus, dass die Segelyacht bereits im östlichen Flachwasserbereich der Trave komplett auf Grund lag.

Da mit den beiden eingesetzten Mehrzweckarbeitsbooten ein Freischleppen des Segelbootes nicht ohne weiteres möglich war, stellten die THW-Kräfte eine Leinenverbindung mit Ankerpunkten an Land her und sicherten die Yacht so vor einem Aufschwimmen und Abtreiben in das Fahrwasser der Trave. Eine Bergung des Bootes wird in den kommenden Tagen von der zuständigen Schifffahrtsverwaltung veranlasst.

Nach der Rückmeldung der Bootssicherung an die Leitzentrale des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Ostsee konnten die neun eingesetzten THW-Kräfte mit Einbruch der Dunkelheit die beiden Mehrzweckarbeitsboote „Nomex“ und „Ölwehr 8“ wieder aus dem Wasser nehmen und ihren Einsatz beenden.

Helfer des Technischen Hilfswerks sicherten das Boot. Fotos: THW

Helfer des Technischen Hilfswerks sicherten das Boot. Fotos: THW


Text-Nummer: 149802   Autor: Thorben Schultz/THW   vom 04.02.2022 um 21.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.