Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Die Regenzeit geht im Laufe der Woche zu Ende

Lübeck: Archiv - 06.02.2022, 19.21 Uhr: Grauen Himmel, teils heftiger Regen und einfach ungemütlich: Das Wochenende lockte kaum zu Ausflügen in die Natur ein. Die Promenaden von Travemünde waren nur schwach besucht. Das wird sich am kommenden Wochenende ändern.

Bild ergänzt Text

Die dichte Wolkenschicht sorgt zumindest dafür, dass es nicht zu kühl wurde. Das kann sich aber schon in der Nacht zu Montag ändern. "Bei größeren Auflockerungen streckenweise Gefrieren von Nässe gering wahrscheinlich", so der Deutsche Wetterdienst. Tagsüber besteht dann die Chance, dass wir einen Blick auf die Sonne werfen können.

Bild ergänzt Text

Ganz vorbei sind die Tiefdruckgebiete noch nicht. Bis Mittwoch gibt es zum Teil kräftigen Wind und viel Regen. Ab Donnerstag setzt sich dann aber langsam die Sonne durch. Zum Wochenende werden dann die Sitzgelegenheiten in der Außengastronomie an Küste knapp werden. Der wolkenlose Himmel wird uns dann allerdings Nachtfröste bringen.

Nicht aufgeben: Das kommende Wochenende soll deutlich sonniger werden. Fotos: Karl Erhard Vögele

Nicht aufgeben: Das kommende Wochenende soll deutlich sonniger werden. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 149828   Autor: red.   vom 06.02.2022 um 19.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.