Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Unterstützung für das Frauenhaus Hartengrube

Lübeck: Archiv - 08.02.2022, 14.55 Uhr: Patrick Wulf und Stefan H. Schenk vom Nordischen Hochzeitsnetzwerk haben einen Scheck über 700 Euro zur Unterstützung des Frauenhauses Hartengrube übergeben. Es ist der Erlös aus einem Benefizkonzert.

Da die häusliche Gewalt während der letzten zwei Jahre der Corona-Pandemie zugenommen hat, unterstütze das Nordische Hochzeitsnetzwerk mit den Einnahmen des Weihnachtskonzert 2021 das Frauenhaus Hartengrube in ihrer so unverzichtbaren Arbeit.

Am 19. Dezember 2021 fand in den Räumlichkeiten des Friederikenhofs das weihnachtliche Gospelkonzert statt, auf dem das Nordische Hochzeitsnetzwerk sein neustes Mitglied - die Sängerin Jasmin Reese - vorstellte. Die bei dieser Gelegenheit eingenommen Eintrittsgelder sollen der Arbeit des Frauenhauses Hartengrube zugute kommen.

Bei der Übergabe: Patrick Wulf (Friederikenhof), Sophie Schiebe , Tina Walcher und Bärbel Cornelissen (Frauenhaus Hartengrube), Anja Jüptner und Stefan H. Schenk (Schenk-Art-Fotografie).

Bei der Übergabe: Patrick Wulf (Friederikenhof), Sophie Schiebe , Tina Walcher und Bärbel Cornelissen (Frauenhaus Hartengrube), Anja Jüptner und Stefan H. Schenk (Schenk-Art-Fotografie).


Text-Nummer: 149868   Autor: PM   vom 08.02.2022 um 14.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.