Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zwei Leichtverletzte bei Wohnungsbrand

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 09.02.2022, 19.23 Uhr: Am Mittwoch, 9. Februar 2022, gegen 17.38 Uhr sah eine Anwohnerin in der Fackenburger Allee einen Feuerschein in einer Wohnung gegenüber. Sie alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und fand ein bereits verrauchtes Treppenhaus vor. Ersten Erkenntnissen zufolge war wohl ein Fernseher in Brand geraten.

Aufgrund einer starken Verrauchung des Treppenhauses, wurden die übrigen Anwohner während des Einsatzes kurzzeitig evakuiert. Die Feuerwehr brach die Wohnungstür auf und entdeckte einen Brand im Bereich eines Fersehschrankes.

In der Wohnung befand sich noch ein Mann, der ins Freie gerettet wurde. Zusammen mit einer weiteren Person aus dem Wohnblock wurden im Rettungswagen auf eine Rauchgasvergiftung untersucht. Beide Personen mussten aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Das eigentliche Feuer war schnell abgelöscht. Die betroffene Wohnung ist nicht mehr nutzbar, alle anderen Anwohner sind nicht betroffen.

Alle Bewohner blieben unverletzt. Der Brandort, der derzeit nicht mehr bewohnbar ist, wurde durch die Polizei
beschlagnahmt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Die genaue Brandursache ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Lübeck. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann allerdings ausgeschlossen werden.

Im Einsatz waren die Wache 1 der Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Wehren Innenstadt und Vorwerk.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 149898   Autor: VG/PD Lübeck   vom 09.02.2022 um 19.23 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.