Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kalter Start in das Wochenende

Lübeck: Archiv - 11.02.2022, 08.55 Uhr: Das ist in diesem Winter ein seltenes Bild: Am Freitagmorgen rückte der Winterdienst aus, um die größeren Straßen zu streuen. Die Temperaturen fielen am Morgen unter den Gefrierpunkt. Größere Verkehrsprobleme gab es nicht.

Bild ergänzt Text

Von richtigem Winterwetter ist aber nichts zu sehen. Die Ostsee hat vor Travemünde eine "offizielle Badetemperatur" von 4,6 Grad. Geschlossene Eisflächen werden wir in diesem Winter nicht erleben.

Bild ergänzt Text

Die kühlen Temperaturen weichen im Laufe des Sonntags der nächsten Warmfront. Am Montag werden bereits zweistellige Höchsttemperaturen erwartet. Bis dahin bleibt es bei Nachtfrost und bei Feuchtigkeit auch bei glatten Straßen.

Die kommenden Tage werden wir immer wieder die Sonne zu sehen bekommen. An windgeschützten Plätzen kann man das Wochenende genießen.

Am Freitagmorgen rückte der Streudienst aus. Fotos: Karl Erhard Vögele

Am Freitagmorgen rückte der Streudienst aus. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 149919   Autor: red.   vom 11.02.2022 um 08.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.