Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Selbsthilfegruppe: Neues Angebot für Abhängige

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 17.02.2022, 09.09 Uhr: Die "LOS. Suchthilfe e.V." bietet ab sofort ein neues Selbsthilfegruppenangebot in der Lübecker Innenstadt an. In der Parade 4 (gegenüber dem Marienkrankenhaus) findet jetzt wöchentlich immer montags um 18.30 Uhr eine Selbsthilfegruppe für Alkohol-und Mehrfachabhängige statt. Auch Drogen- und Medikamentenabhängige sowie von Spielsucht Betroffene sind willkommen.

Der Zugang ist barrierefrei. Eine Anmeldung bei Gruppenmoderator Volker unter 0160/5094381 ist erwünscht, aber keine Voraussetzung. Alle Angebote sind unter lebe-ohne-sucht.info zu finden, die Standorte unter los-suchthilfe.xobor.de/

Allgemeine Auskünfte zu LOS. und seinen Angeboten gibt es unter der Hotline: 0451/8899396.

Es gibt ab sofort ein neues Selbsthilfegruppenangebot für Menschen mit Abhängigkeiten. Foto: Los. Suchthilfe e.V

Es gibt ab sofort ein neues Selbsthilfegruppenangebot für Menschen mit Abhängigkeiten. Foto: Los. Suchthilfe e.V


Text-Nummer: 150002   Autor: LOS! Suchthilfe e.V.   vom 17.02.2022 um 09.09 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.