Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Umgewehter Baum fällt auf Gastank

Ratekau: Archiv - 18.02.2022, 10.36 Uhr: Am Donnerstagabend, 17. Frbruar, rückten Polizei und Feuerwehr zu einem weiteren Sturmeinsatz aus. In Ratekau stürzte ein Baum infolge des starken Windes auf einen Gastank und beschädigte diesen.

Gegen 20 Uhr wurden die Beamten des Polizeireviers Bad Schwartau in die Hemmelsdorfer Straße gerufen. Hier war ein Straßenbaum auf den außenliegenden Gastank eines Grundstückes gefallen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser beschädigt, sodass Gas austrat.

Die Feuerwehr befreite den Tank vom Geäst. Die Abdichtung der Leckage erfolgte letztlich durch den Gasversorger, den der Hauseigentümer informierte. Eine Gefahr für Personen bestand nicht.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 150036   Autor: PD Lübeck   vom 18.02.2022 um 10.36 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.